"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. 

Dort treffen wir uns."

      

                                                             Rumi Sufi-Mystiker

 

 

Praxisraum www.praxis-perlick.de

 

 

Körpertherapie oder wie sanfte Berührungen am Kopf das Leben verändern können

 

 

Es gibt 32 Energiepunkte am Kopf, die durch sanftes Berühren in verschiedenen Abfolgen aktiviert werden. Sie sind sozusagen die Festplatte des Gehirns, wenn man diesen als Computer betrachten würde. Der Theorie nach enthalten sie alles, was jemals über das Leben gespeichert wurde, also alle Gedanken, Ideen, Einstellungen, Entscheidungen, Überzeugungen und vieles mehr.

 

Die unterschiedlichen Bereiche sind Heilung, Körper, Kontrolle, Bewusstsein, Kreativität, Altern, Geld, um nur einige davon zu nennen.

Während einer Sitzungen  verlangsamen sich die Gehirnwellen und die darin festgehaltenen Energien kommen in Fluss. Dadurch wird es möglich einen leichteren Zugang auf Verhaltensmuster, Glaubenssysteme und Standpunkte beispielsweise aus der Jugend, Kindheit oder einem noch früheren Zeitpunkt zu bekommen. Durch das Auflösen von Blockaden kann letztlich der eigene Handlungsspielraum erweitert werden.

 

Nach jeder Sitzung stellt sich in der Regel ein sehr angenehmes Gefühl der Entspannung ein. Oftmals wird berichtet, dass es sich anfühlt,  wie ein Gedanken-Reset, in dem das System neu gestartet und Energie für Veränderung und achtsame Gelassenheit erfahren wird.

 

Auszug aus häufigen Beobachtungen nach der Behandlung:

 

  • der Gedankenstrom beruhigt sich, innerer Frieden stellt sich ein
  • Stresssymptome, wie z. B. Schlafstörungen, Migräne, Rückenschmerzen u. v. m. lassen langanhaltend oder dauerhaft nach
  • Energie- und Kreativitätssteigerung
  • Gesundung kann geschehen
  • Beziehungen mit dem Partner und anderen Menschen werden intensiver
  • Blockaden physischer oder psychischer Natur (Depressionen, Angstzustände, schwerwiegende körperliche Diagnosen etc.) werden gemindert oder lösen sich auf
  • Mehr Leichtigkeit und Freude kommen ins Leben

 

Eine Sitzung ist für jedes Alter, also auch für Babys und Kinder geeignet.

Kinder sprechen schneller auf die positiven Effekte der Behandlung an, weshalb meistens nur eine 30 minütige Sitzung ausreicht.

 

 

Meine persönliche Erfahrung mit dieser Behandlungsmethode möchte ich gerne teilen.

 

Diese Art von Settings gebe und empfange ich schon seit einiger Zeit. Seitdem nehme ich die Welt wesentlich gelassener wahr und kann den Dingen entspannter entgegentreten als in der Zeit davor.

Insgesamt führt mich diese Behandlungsart sehr schnell in ein vertrauensvolles und gelassenes  Lebens- und Körpergefühl. Es erinnert mich an einen meditativen, achtsamen Zustand von stiller Lebensbejahung. Die Auswirkungen sind sehr tiefgehend und wirken stark auf körperlicher und psychischer  Ebene. Aus diesem Grund gebe ich diese Art von Settings nur in Verbindung mit einer derzeit bei mir oder einem anderen Kollegen oder Kollegin laufendem Therapieverfahren.

 

 

 

Nehmen Sie bei jeglichen Fragen gerne Kontakt mit mir auf.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Rosa A. Riegel-Stark, Heilpraktikerin Psychotherapie, Bonn